Massage

Was ist eine Massage

Bei einer Massage werden die Haut, das Bindegewebe und die Muskulatur durch mechanischen Druck, Dehnungs- oder Zugreiz gezielt behandelt. Die Wirkung erstreckt sich von der behandelten Stelle über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

Ursprung

Die klassische Massage ist eine der ältesten natürlichen Heilverfahren - ein Urheilmittel. Die Kunst des Reibens wurde im Mittelalter von Asien nach Europa gebracht und zuerst mit Inquisition verfolgt. Heute ist die Massage ein unerlässlicher Bestandteil der medizinischen Therapie.

Deine Zeit

In der heutigen Zeit leiden viele Menschen aufgrund monotoner Sitzhaltungen und zu wenig Bewegung unter Rückenschmerzen und Verspannungen. Die Massage erlangt hierfür eine ausserordentliche Bedeutung als Ausgleich für Körper, Geist und Seele.


Auswirkungen

Körper

Entspannung und Belebung verhärteter oder schmerzender Muskulatur

Fördert Stoffwechsel, Durchblutung, und Entgiftung

 Lösen von Verklebungen im Bindegewebe

Stärkung des Immunsystems

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Temporäre Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz

 

Linderung bei

akuten und chronischen Beschwerden

Gelenkschmerzen

Wirbelsäulenleiden

Verspannungen

Verkrampfungen 

Durchblutungsstörungen

Verdauungsbeschwerden

Geist

 Durch sanfte Berührungen kann vorhandener Stress reduziert werden

Kann Schlaflosigkeit beheben

Wirkt Hektik und Druck von aussen entgegen

Seele

Berührungen gehen über den blossen Kontakt hinaus, es können tiefe psychische Vorgänge ausgelöst werden

Psychische Entspannung 

Aktivierung der Lebensenergie

Unterstützung für einen harmonischen Energiefluss

Tief gehende, befreiende und reinigende Selbstheilung

Anregung der Chakren


Vorbereitung

Kontraindikation

Schwangerschaft bis zum 4. Monat sowie Risikoschwangerschaften

Akute Entzündungen

Fieber

Psychosen

Epilepsie

Stark erhöhter Blutdruck

Vorsicht bei Hauterkrankungen, Wunden und Narben

Schwere Herz-Kreislauferkrankungen

Vor der Massage

Schmuck aus Metall ablegen

Direkt vor der Behandlung nicht viel essen
Nach der Behandlung den ganzen Tag über genügend Wasser trinken

Loslassen

Wählen eines Themas oder einer Blockade, die während der Behandlung gelöst werden möchte


Ablauf

Vorgespräch

➟ Beim 1. Besuch: Anamnesegespräch

➟ Aufklärung über Kontraindikationen und Nachwirkungen

➟  Individuelle Wünsche und Erwartungen

Massage

➟ Liegen in Rückenlage oder Bauchlage

➟ Schwangere (ab 4. Monat) sowie Personen mit Rückenleiden können problemlos seitlich liegen

➟ Augen schliessen, tief durchatmen, loslassen, geniessen

Nachruhe

➟ Nach der Massage steht individuell Zeit zur stillen Nachruhe zur Verfügung 

➟ Kurzes Nachgespräch


Massagen

Ganzkörper

➟ Eine Massage für den ganzen Körper

➟ Zum entspannen und wohlfühlen

Rücken & Nacken

➟ Gezielte Massage, um Verspannungen und Verhärtungen im Rücken-Nackenbereich zu lösen

Arme & Beine

➟ Für Sportler vor und besonders nach einem Training oder Wettkampf


Weiteres

Geschenk

❤ Ein wohltuendes und dankbares Geschenk für Freunde und Verwandte zum Wohlfühlen

Häufigkeit

➟ Für eine optimale Wirksamkeit werden je nach Situation 8 bis 10 Anwendungen empfohlen

➟ Die Abstände zwischen den Behandlungen sind von den Reaktionen abhängig. Bei starken Reaktionen: Abstand von einer Woche, ansonsten zwei Behandlungen pro Woche.

Termine & Buchung

✒ Hier findest du


Ich freue mich auf Dich!

Regina Allemann,
diplomierte Berufsmasseurin

 Klassische Massage

Fussreflexzonen-Massage

ZSR-Nummer: U525863

Allemann Gesund

Regina Allemann
Altendorferstrasse 12
CH - 9470 Buchs SG

@ E-Mail