Faszientherapie

Faszientherapie mit Schröpfanwendung

Schröpfanwendung in der Faszientherapie

Faszien sind faserreiches straffes und lockeres Bindegewebe. Zu den Faszien gehören Gelenk- und Organkapseln, Knochenhaut, Sehnenplatten, Muskelhüllen, Bänder, Sehnen, Fesseln, Hirnhäute und das lockere Bindegewebe. 

 

Das körperweite Netzwerk an Faszien sorgt dafür, dass die Teile des Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt sind. Sie unterstützen den Körper, schützen ihn und wirken wie ein elastischer Stossdämpfer bei Bewegungen.

 

Bei der Faszientherapie werden folgende fasziale Systeme behandelt:

  • Subkutane Faszien: Faszien der Haut
  • Somatische Faszien: Faszien des Bindegewebes
  • Viszerale Faszien: Faszien der inneren Organe
  • Neurogene Faszien: Faszien des Nervensystems

Frau Allemann wendet die Schröpftechnik der integrativen Faszientherapie nach Andreas Haas (Gründer der Fasziopathie und Leiter des Manus Fascia Centers Wien) an.

 

Faszientherapie buchen

Gerne werden Sie ausführlich zu den wichtigsten Fragen zur Faszientherapie beraten. Planen Sie bitte für Anamnese und eine erste Behandlung 1.5 Stunden ein. 
Unverbindliche Anfrage für eine Faszientherapie.

 

Die Faszientherapie wird über die Zusatzversicherung in der Komplementärmedizin abgedeckt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung über den geleisteten Beitrag.

 

Indikationen

  • Schmerzen wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen
  • Rheumatische Beschwerden und Arthrose
  • Chronische Müdigkeit
  • Stärkung der Abwehrkraft, bei Erkältung oder Grippe
  • Hautunreinheiten
  • Durchblutungsstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Cellulitis
  • Hexenschuss
  • Atemwegsprobleme
  • Depressionen
  • Schlafstörungen

Kontraindikation

  • Es werden keine Stellen über Krampfadern, akuten Verletzungen oder frischen Narben behandelt
  • Nicht auf Hautausschlägen oder Ekzemen
  • Nicht bei Personen mit Herzerkrankungen oder Herzschrittmachern 
  • Nicht bei instabilem Blutdruck

Wirkung

  • Anregung von Blut- und Lymphflusszirkulation
  • Bessere Stoffwechsel-Ausscheidung
  • Lösung von bindegewebigen Verklebungen
  • Faszienlösung
  • Durchblutung und Entspannung der Muskulatur
  • Lockerung und Entschlackung des Gewebes
  • Die Reizung von Haut, Gewebe und Muskulatur führt reflektorisch zu Freisetzung von Endorphin und Serotonin. Dies hat einen schmerzlindernden Effekt.
  • Empfindung einer tiefen Entspannung. Diese beeinflusst positiv das System und sorgt für Ausgeglichenheit und psychische Entspannung.

 


Regina Allemann
Dipl. Naturheilpraktikerin TEN

@ E-Mail

Allemann Gesund

Praxis für Naturheilkunde
Wiedenstrasse 52c
1. Obergeschoss

CH - 9470 Buchs SG

www.allemann-gesund.ch

  

Krankenkassenanerkennung für

  Klassische Massage

Fussreflexzonen-Massage

✓ Lymphdrainage

✓ Bindegewebsmassage

✓ Phytotherapie 

✓ Diätetik und Ernährungsberatung

✓ Ausleitende Verfahren 

✓ Hydrotherapie

ZSR-Nummer: U525863

 

🕑  Öffnungszeiten

 

 Montag  07 - 11:30  & 14 - 18 Uhr

✓ Dienstag 07 - 11:30  & 14 - 18 Uhr

 Mittwoch 07 - 11:30  Uhr

✓ Donnerstag 07 - 11:30 Uhr 

 Freitag 07 - 11:30  &  14 - 18 Uhr


Regina Allemann ist Partner von Sanasearch.ch

Als EMR-zertifizierte Therapeutin können Sie auf mich vertrauen.

Allemann Gesund ist A-Mitglied bei der Naturärzte Vereinigung Schweiz